Dienstag, 12. Februar 2013

Zum Challange-Thema "Freundschaft" 
beim Stempeligen Wunschpunsch habe ich 
diese Karte für meine beste Freundin gebastelt:

 
Hier mit ausgezogenen "Geheimfächern":
 

Das sind die Details:

 

 

Materialien:

recycelte und weiß bepinselte Pappe
blaue Wellpappe
blaues geprägtes Schöpfpapier
Spitzenbordüre
weißes Wolle
kleine weiße Herzen und eine Stecknadel
Schnörkelstempel von Viva
Distress ink "faded jeans"
Essentials von Prima, am Rand eingefärbt
Blumenstanzer von Nellie Snellen und Carla Craft
blaues Motivpapier
Stern und halbe Perle
blaues Bast
ein Taschentuch
eine Musterklammer und blaue Acrylfarbe

Und jetzt zeige ich Euch noch, wie ich die weiße 
Sternblüte hergestellt habe:

Zuerst ein Blütenmotiv auf Pappkarton aufmalen, als
Schablone ausschneiden und die Schablone auf 
ein halbes Taschentuch übertragen:
 
Bevor die Blütenblätter ganz ausgeschnitten sind,
in der Mitte mit einer Musterklammer fixieren,
die in diesem Fall mit Acrylfarbe angepinselt wurde:

Nach dem Ausschneiden die Fixierung etwas lösen und
die Blütenblätter in den einzelnen Lagen
verdrehen und etwas nach innen rollen:
Und fertig!

Kommentare:

  1. so viele schöne details die man bei der wunderschönen Blauen (meine lieblingsfarbe) Karte erkennen kann. Man muss sich die Karte immer und immer wieder anschauen. Vielen Dank auf für die Anleitung. Alles Liebe SanDee

    AntwortenLöschen
  2. Really beautiful card - and those tissue flowers look amazing. Thanks so much for showing us how you made them!
    Alison x

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte ist super-schön und so viele Details zu bestaunen!
    Danke für die Blumen-Anleitung.
    LG,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja toll gemacht und mit dem Geheimfach eine superschöne Idee.
    lG ANja

    AntwortenLöschen
  5. Da muss ich doch auch gleich mal vorbei geschaut kommen...
    Die selbst gemacht Blume sieht ja genial aus!! Muss ich mir mal merken.
    Warum kommt man nicht auf die einfachsten Ideen??


    LG die hippe

    AntwortenLöschen