Mittwoch, 9. Oktober 2013

- Ein Zuhause für Karten -
 
Ich habe heute ein Zuhause für die neusten Karten,
die ich geschenkt bekommen habe "errichtet".
 
Eine Idee, die mir schon länger im Kopf herum ging -
man nehme einen leeren alten Bilderrahmen,
drehe ihn um, schlage rund herum in unregelmäßigen Abständen
Nägel in das Holz und befestige wirr eine Naturpaketschnur daran.
 
Jetzt können alle Karten, Tags usw. mit Klämmerchen
daran befestigt werden.
 
 

Jetzt muss das gute Stück natürlich noch auf gehangen werden...
 


Kommentare:

  1. Die Idee ist megagenial - ein toller Hingucker.

    AntwortenLöschen
  2. Eiine geniale Idee! Sieht richtig gut aus und präsentiert die Karten definitiv spitzenmäßig schön!

    LG,
    Claudia x

    AntwortenLöschen