Sonntag, 28. April 2013

Heute möchte ich Euch unser Mitbringsel
zu der letzten Hochzeit, auf der wir eingeladen waren, zeigen.

Um ehrlich zu sein, sind weder die Idee noch die
Grundzüge der Ausführung von mir erdacht worden.
Diesmal hat sich nämlich mein Freund (Verlobter) sehr
kreativ hervorgetan.
Da er keinen Blog hat, darf ich das Ergebnis hier 
stellvertretend zeigen.

Es sollte natürlich ein praktisches Geldgeschenk werden.
Aber da sich Braut und Bräutigam bald ein Haus suchen möchten
und auch nicht so einfach mit 'nem Umschlag davon 
kommen sollten,
ist dieses Geldhaus entstanden:




Natürlich mit einigen witzigen Details:





Materialien:

Grundplatte aus Holz (stabil - es wird echt schwer)
Wände und Dach aus Holz ausgesägt
doppelseitiges Klebeband (jede Menge)
Münzen...viele Münzen
ein paar Geldscheine
Stoffrosenblätter
übriggebliebene Teppichstückchen
zwei kleine Topfblumen
Brautpaar als Keramikfigur

und viel Ausdauer...

Kommentare:

  1. Das Werk ist der schiere Wahnsinn, so aufwendig und liebevoll gestaltet. Sowas hab ich noch nie gesehen. Ein Hoch auf deinen Verlobten, saubere Arbeit. Zauberhaft!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Boah Hammer - eine echt tolle Idee und super umgesetzt!!!! LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht mega stark aus und war garantiert ein Hingucker!! Und da so ein Brautpaar nach der Hochzeit eh nicht viel zu tun hat ..*lach*, kann es genüßlich das Geld abpuhlen!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. What a brilliant gift... the money house the two of you created is just brilliant!
    Alison x

    AntwortenLöschen
  5. Das teil ist der absolute Hammer, eine tolle Idee und fantastisch ausgeführt!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  6. I really love how you put this house together! Waht a GREAT gift for the married couple, very original!
    Thank you for your nice comment at my blog!
    Greetings, Yvon

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja der absolute Hammer!!!!!
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  8. Wie viel Geld hast du hier gewechselt?
    Hast du vielleicht auch die Maße für das Holzhaus??
    Würde es soo gerne nachmachen für meine Cousine zur Hochzeit?
    Kannst du mir bitte die Anleitung senden an v.schoepf@gmx.at?
    Vielen Lieben Dank im Voraus und Liebe Grüße Verena

    AntwortenLöschen
  9. Anleitung würde ich auch gerne haben, is echt super. Meine E-Mail:
    korrektiker@web.de
    Vielen Dank Gruß Uli

    AntwortenLöschen